Opened 9 months ago

Last modified 6 months ago

#1894 new Erweiterung

Mixed ENGINE in Datenbank vermeiden

Reported by: Tomcraft Owned by: somebody
Priority: normal Milestone: modified-shop-2.0.7.0
Component: Shop Version: trunk

Description

Ich schlage eine neue Konstante "DB_SERVER_ENGINE" für die "/includes/configure.php" vor, die im Installer gesetzt wird, damit es beim Update von älteren Shops nicht mehr zu mixed ENGINE kommt.
Auch bei der Installation von Modulen, die Tabellen anlegen sollte diese Konstante heran gezogen werden um die Tabellen mit der entsprechenden ENGINE zu erstellen.

Attachments (0)

Change History (2)

comment:1 Changed 9 months ago by webald

Bin eher dafür das nicht in der configure.php zu verankern, sondern durch eine Abfrage der DB auszuwerten:

SHOW GLOBAL VARIABLES LIKE 'storage_engine' 

Grund: Man könnte sonst auf die Idee kommen, dass die Änderung der Konstante eine Änderung der DB-Engine bewirkt.

Last edited 9 months ago by Tomcraft (previous) (diff)

comment:2 Changed 6 months ago by anonymous

Geht das wirklich so ?
Ich kenne das so:
SHOW ENGINES sollte in der "Support"-Spalte "DEFAULT" anzeigen.

Eine GLOBAL VARIABLE storage_engine würde aber auch nichts darüber aussagen mit welcher ENGINE die einzelnen Tabellen angelegt wurden sondern lediglich die Default-Engine aufzeigen.

Ich hatte in anderem Kontext auch bereits vor längerem vorgeschlagen die ENGINE und die COLLATION beim Anlegen der Tabellen in der DB vorzugeben weil ansonsten auf den DEFAULT in den Server-Einstellungen zurückgegriffen wird, was nicht immer (oder sogar oft nicht) gewünscht ist.
So könnte es z.B. wegen der Suchfunktion Sinn machen utf8_german2_ci in der Tabelle products_description zu setzen, um zu vermeiden, daß eine Suche nach z.B. "Müller" auch "Muller" zurückgibt.
Allerdings soll eine gemischte Collation bei JOINs die Queries verlangsamen.

Man sollte das vielleicht mal durchdiskutieren und evtl. mit Tests untermauern. Im Web gibt es nämlich dazu widersprüchliche Aussagen.

Gruß,
noRiddle

Add Comment

Modify Ticket

Action
as new
Author


E-mail address and user name can be saved in the Preferences.

 
Note: See TracTickets for help on using tickets.